Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Sommertour: Cornelia Ernst kommt im August ins Ahrtal

LINKE EU-Parlamentarierin im Gespräch mit Betroffenen und Helfern

Ahrweiler: Im Rahmen der Sommertour von Cornelia Ernst, Mitglied im EU-Parlament, veranstaltet DIE LINKE eine Gesprächsrunde zu den Themen Wiederaufbau, Hochwasserschutz, Unwetterwarnsysteme, Infrastruktur, Energieversorgung und Klimapolitik nach der Flut. Die Veranstaltung findet in Ahrweiler am Mittwoch den 24. August ab 18 Uhr  im Versorgungszelt der AHRche e.V. statt. Cornelia Ernst und Marion Morassi diskutieren mit den anwesenden Gästen. Die Besucher*innen können gerne Fragen oder Forderungen stellen, die Cornelia Ernst dann mit ins Europaparlament oder Marion Morassi mit in den Stadtrat von Bad Neuenahr-Ahrweiler nehmen. Vor der Veranstaltung werden die beiden noch einige Eindrücke im Ahrtal sammeln und schauen, wie weit der Wiederaufbau schon vorangekommen ist und wo es noch Handlungsbedarf gibt.

Cornelia Ernst ist Mitglied der Delegation DIE LINKE. im Europaparlament. Dort ist sie Sprecherin für Innen-, Netz- und Energiepolitik. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind: Asyl/Migration, Datenschutz und innere Sicherheit, Energie- und Klimapolitik. Sie ist Mitglied im Ausschuss für Bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres (LIBE), sowie stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie (ITRE)

Marion Morassi ist Kreissprecherin für DIE LINKE. Ahrweiler und sitzt für die Partei im Stadtrat von Bad Neuenahr-Ahrweiler. Sie ist Mitglied der Ökologischen Plattform und eine der Sprecher*innen für RLP. Als selbst von der Flut Betroffene kennt sie die Probleme, Ängste und Sorgen der Menschen im Ahrtal.

V.i.S.d.P: Marion Morassi, DIE LINKE Ahrweiler.

Janine Wissler besucht das Ahrtal am 18.12.2021

Janine Wissler, Bundesvorsitzende der Partei DIE LINKE., besucht kurz vor Weihnachten das Ahrtal und möchte sich persönlich ein aktuelles Bild machen von der Lage der Menschen. Wie ist die Situation im Tal, fünf Monate nach der Flutkatastrophe?

Geplant ist, in Ahrweiler die Wintertreffs "Marktplatz" und "AHRche" zu besuchen und am Ahrtorparkplatz das Spendenlager "ZuvAHRsicht".

Janine Wissler möchte mit den Betroffenen und den Helfer*innen ins Gespräch kommen und sich ihre Sorgen und Nöte, aber auch ihre positiven Erlebnisse schildern lassen.

Termin: Samstag, 18.12.2021

Ort: Ahrweiler

Vorläufiger Ablaufplan:
13 Uhr "Wintertreff Marktplatz"
14 Uhr Sachspendenlager "ZuvAHRsicht" am Ahrtor
15 Uhr "Wintertreff AHRche"
16 Uhr Ende der Ortsbegehung

Es gelten die tagesaktuellen Corona-Regeln. In den Wintertreffs und im Spendenlager gilt 2G.

Im Anschluss wird es eine Videokonferenz mit Janine Wissler und Kreissprecherin Marion Morassi per Livestream geben von 17:30 bis 19:00 Uhr. Eingeladen sind alle Mitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Hier geht es zur Videokonferenz:

Thema: Videokonferenz Die Linke - KV Ahrweiler -
Uhrzeit: 18.Dez..2021 05:30 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

Zoom-Meeting beitreten
https://us06web.zoom.us/j/82768478922?pwd=NEhzZWhRWVpkTU9JR1czdDRwMjIzZz09

Meeting-ID: 827 6847 8922
Kenncode: DIELINKE
Schnelleinwahl mobil
+496938079883,,82768478922#,,,,*74256371# Deutschland
+496938079884,,82768478922#,,,,*74256371# Deutschland

Einwahl nach aktuellem Standort
        +49 69 3807 9883 Deutschland
        +49 69 3807 9884 Deutschland
        +49 69 5050 0951 Deutschland
        +49 69 5050 0952 Deutschland
        +49 695 050 2596 Deutschland
        +49 69 7104 9922 Deutschland
Meeting-ID: 827 6847 8922
Kenncode: 74256371
Ortseinwahl suchen: https://us06web.zoom.us/u/kcUlGhqUI5

DIE LINKE im Kreis Ahrweiler diskutiert ihr Verkehrskonzept

Bad Breisig: DIE LINKE im Kreis Ahrweiler trifft sich am Mittwoch, 23.10.2019 um 19 Uhr im Hotel Rheinischer Hof, Rheinufer 2 in Bad Breisig zu ihrer monatlichen Mitgliederversammlung. Neben den Berichten der Mandatsträger werden auch die Themen Klimawandel, Energiewende und die Vorstellung eines neuen Verkehrskonzeptes auf der Tagesordnung stehen. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Gute Laune bei den LINKEN

Unter dem Motto "Süße Muffins für Wahl- Muffel" verteilen die Kandidaten der LINKEN am Samstag, 25. Mai (1 Tag vor den Wahlen) zum Fest der guten Laune in Bad Neuenahr die kleinen Süßigkeiten an alle interessierten Menschen.

Von 15 bis 18 Uhr vor dem Antiquariat Huste, Telegrafenstrasse 16, hat man Gelegenheit, den Kandidierenden noch Fragen zur EU- und Kommunalwahl zu stellen.

Wanderung rund um das Rodder Maar

DIE LINKE. wandert am 19. Mai rund um das Rodder Maar.
Start ist um 11:00 Uhr der Parkplatz am Maarhof, Ziel ist der Picknickplatz, wo es ab 12:30 Uhr ein gemeinsames Picknick geben wird. Dort ist dann auch Zeit, um mit den Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl zu plaudern.

Wahlkampf-Kneipen-Tour 2019

Am Wochenende vor der Wahl  trifft sich DIE LINKE zu einer Wahlkampf-Kneipentour, Treffpunkt jeweils um 20 Uhr. Wir freuen uns auf angeregte Gespräche mit den Kneipenbesuchern und Anregungen  für die anstehende politische Arbeit!

Und hier unsere Kneipen- Tourdaten (48-Stunden-Wahlkampf):

Donnerstag 23. Mai ab 20 Uhr Bad Neuenahr, Treffpunkt vor dem Rathaus

Freitag 24. Mai ab 20 Uhr Remagen, Treffpunkt vor dem Bahnhof

Samstag 25. Mai ab 20 Uhr Bad Breisig, Treffpunkt vor der Kirche (Koblenzer Str./Ecke Bachstrasse)